Mechanik

Addition von Kräften

Dehnung von Federn

Dichte

Einheit und Größe

Energie und Arbeit

Federkraftmesser

Flaschenzug

Gewichtskraft

Hebelgesetz

Kraft und Bewegung

Kraftarten

Leistung

Reibungskraft

Weg, Zeit und Geschwindigkeit

Mechanik

Addition von Kräften

Dehnung von Federn

Dichte

Einheit und Größe

Energie und Arbeit

Federkraftmesser

Flaschenzug

Gewichtskraft

Hebelgesetz

Kraft und Bewegung

Kraftarten

Leistung

Reibungskraft

Weg, Zeit und Geschwindigkeit

Beispielfragen:

Welche Arbeit wird verrichtet?

10cm ·10cm =

Der Formelbuchstabe für die Zeit heisst ...

Welche der folgenden Aussagen über Kräfte sind richtig?

Wichtig bei der Arbeit mit dem Federkraftmesser ist:

Ein Wagen fährt in 5 h 200 km weit. Wie groß ist seine durchschnittliche Geschwindigkeit in km/h?

Berechne die Gewichtskraft.
Gegeben ist m = 3 kg

0,1 min = ____ s

Welche Größe wird hier gemessen?

Welche Aussagen stimmen zu diesem Bild?

Um welche Arten von Hebel handelt es sich hier?

Wie viele N entspricht 1 kg auf der Erde ungefähr?

Welche Art von Reibung ist im allgemeinen erwünscht?

Die Kraft, die nötig ist, um die Masse von 1 Kilogramm um 1m/s zu beschleunigen nennt man ein _________.

Wie viele h braucht ein Wagen für 560 km, wenn er mit durchschnittlich 80 km/h fährt?

Eine Feder verlängert sich um 1 cm, wenn eine Kraft von 20 N auf sie wirkt. Wie groß ist die Verlängerung der Feder bei einer Krafteinwirkung von 240 N?

Die Dichte von Schaumstoff beträgt 15 kg/m³.
Welche Masse haben 5 m³ dieses Kunststoffes?

0,6 min = ___ s

Notiere ein passendes Stichwort zur Wirkung der Kraft:
Eine Kraft kann einen Körper ...

Kräfte werden in _________ gemessen.

Es gilt für m = 18 kg:
GErde = 180 N und GMond = 30 N

Die Formel zur Berechnung der Zeit heisst

Zwei Kraftmesser werden hintereinander befestigt und auf Null gestellt. Dann wird an den unteren ein Gewichtsstück von 10 N gehängt. Welche Werte zeigen die einzelnen Kraftmesser an?

Welche Aussagen stimmen zu diesem Bild?

Mechanik

Addition von Kräften

Dehnung von Federn

Dichte

Einheit und Größe

Energie und Arbeit

Federkraftmesser

Flaschenzug

Gewichtskraft

Hebelgesetz

Kraft und Bewegung

Kraftarten

Leistung

Reibungskraft

Weg, Zeit und Geschwindigkeit

Beispielfragen:

Welche Arbeit wird verrichtet?

10cm ·10cm =

Der Formelbuchstabe für die Zeit heisst ...

Welche der folgenden Aussagen über Kräfte sind richtig?

Wichtig bei der Arbeit mit dem Federkraftmesser ist:

Ein Wagen fährt in 5 h 200 km weit. Wie groß ist seine durchschnittliche Geschwindigkeit in km/h?

Berechne die Gewichtskraft.
Gegeben ist m = 3 kg

0,1 min = ____ s

Welche Größe wird hier gemessen?

Welche Aussagen stimmen zu diesem Bild?

Um welche Arten von Hebel handelt es sich hier?

Wie viele N entspricht 1 kg auf der Erde ungefähr?

Welche Art von Reibung ist im allgemeinen erwünscht?

Die Kraft, die nötig ist, um die Masse von 1 Kilogramm um 1m/s zu beschleunigen nennt man ein _________.

Wie viele h braucht ein Wagen für 560 km, wenn er mit durchschnittlich 80 km/h fährt?

Eine Feder verlängert sich um 1 cm, wenn eine Kraft von 20 N auf sie wirkt. Wie groß ist die Verlängerung der Feder bei einer Krafteinwirkung von 240 N?

Die Dichte von Schaumstoff beträgt 15 kg/m³.
Welche Masse haben 5 m³ dieses Kunststoffes?

0,6 min = ___ s

Notiere ein passendes Stichwort zur Wirkung der Kraft:
Eine Kraft kann einen Körper ...

Kräfte werden in _________ gemessen.

Es gilt für m = 18 kg:
GErde = 180 N und GMond = 30 N

Die Formel zur Berechnung der Zeit heisst

Zwei Kraftmesser werden hintereinander befestigt und auf Null gestellt. Dann wird an den unteren ein Gewichtsstück von 10 N gehängt. Welche Werte zeigen die einzelnen Kraftmesser an?

Welche Aussagen stimmen zu diesem Bild?