Wasser

Aggregatzustände

Eigenschaften

Kläranlage

Wasser

Wasserkreislauf

Wasser

Aggregatzustände

Eigenschaften

Kläranlage

Wasser

Wasserkreislauf

Beispielfragen:

Wie heißt der Ort, an dem Wasser aus der Erde tritt?

Das Wasser welches bei einer Quelle aus der Erde tritt ist

Wodurch wird Wasser oft verschmutzt?

Welches der folgenden Becken gibt es in der Kläranlage nicht?

Der Rechen ist der erste Reinigungsschritt in der Kläranlage.

Das Belebungsbecken ist in der Kläranlage vor dem Sandfang angeordnet.

In der Kläranlage gibt es ein Vor- und ein Nachklärbecken.

Durch die Strömung waschen Flüsse Salze aus und tragen sie ins Meer.

Im Meer verdunstet

Wasser, das auf der Erdoberfläche verbleibt, nennen wir

Bei 4 °C ist Wasser am dichtesten.

Die Pfütze wird kleiner. Das Wasser

Die Fensterscheibe beschlägt. Das Wasser in der Luft

Die Wäsche trocknet. Das Wasser

Der Topf steht auf dem Herd. Das Wasser im Topf 

Welchen Aggregatzustand haben diese Formen von Wasser?

Wenn Wasser zu Eis wird, nennt man das

Wenn das Eis wieder zu Wasser wird, nennt man das

Bei welchem der folgenden Gefäße ist der Wasserspiegel richtig eingezeichnet?

Die Erdoberfläche besteht zum größten Teil aus

Warum ist der größte Teil des Wassers auf der Erde nicht als Trinkwasser zu gebrauchen?

Was passiert, wenn die Sonne auf die Wasseroberfläche scheint?

Wann regnet es? Erkläre.

Quellwasser fließt meist durch viele Erdschichten, bevor es zu Tage tritt.

Wasser

Aggregatzustände

Eigenschaften

Kläranlage

Wasser

Wasserkreislauf

Beispielfragen:

Wie heißt der Ort, an dem Wasser aus der Erde tritt?

Das Wasser welches bei einer Quelle aus der Erde tritt ist

Wodurch wird Wasser oft verschmutzt?

Welches der folgenden Becken gibt es in der Kläranlage nicht?

Der Rechen ist der erste Reinigungsschritt in der Kläranlage.

Das Belebungsbecken ist in der Kläranlage vor dem Sandfang angeordnet.

In der Kläranlage gibt es ein Vor- und ein Nachklärbecken.

Durch die Strömung waschen Flüsse Salze aus und tragen sie ins Meer.

Im Meer verdunstet

Wasser, das auf der Erdoberfläche verbleibt, nennen wir

Bei 4 °C ist Wasser am dichtesten.

Die Pfütze wird kleiner. Das Wasser

Die Fensterscheibe beschlägt. Das Wasser in der Luft

Die Wäsche trocknet. Das Wasser

Der Topf steht auf dem Herd. Das Wasser im Topf 

Welchen Aggregatzustand haben diese Formen von Wasser?

Wenn Wasser zu Eis wird, nennt man das

Wenn das Eis wieder zu Wasser wird, nennt man das

Bei welchem der folgenden Gefäße ist der Wasserspiegel richtig eingezeichnet?

Die Erdoberfläche besteht zum größten Teil aus

Warum ist der größte Teil des Wassers auf der Erde nicht als Trinkwasser zu gebrauchen?

Was passiert, wenn die Sonne auf die Wasseroberfläche scheint?

Wann regnet es? Erkläre.

Quellwasser fließt meist durch viele Erdschichten, bevor es zu Tage tritt.