Märchen

Bremer Stadtmusikanten

Brüder Grimm

Das tapfere Schneiderlein

Der Wolf und die sieben Geißlein

Dornröschen

Froschkönig

Jorinde und Joringel

Märchen

Märchen erraten

Märchensprüche

Märchentitel

Rapunzel

Rotkäppchen

Rumpelstilzchen

Schneewittchen

Märchen

Bremer Stadtmusikanten

Brüder Grimm

Das tapfere Schneiderlein

Der Wolf und die sieben Geißlein

Dornröschen

Froschkönig

Jorinde und Joringel

Märchen

Märchen erraten

Märchensprüche

Märchentitel

Rapunzel

Rotkäppchen

Rumpelstilzchen

Schneewittchen

Beispielfragen:

"... lass dein Haar herunter!"
Wer ist mit dieser Aufforderung gemeint?

"Es war einmal..."
mit diesen Worten beginnen viele Märchen der Gebrüder Grimm.
Wie heißt der typische Schluss-Satz?

Wer holte die goldene Kugel im Brunnen?

Die Bremer Stadtmusikanten waren zu viert.
Aber weißt du auch, welche Tiere es waren?

Die Eltern brachten ihre Kinder in den Wald.
Wie heißen die Kinder?

Erkennst du das Märchen? Beantworte die folgende Frage:
Bei wem wohnte Schneewittchen?

Sie schüttelt Decken, dann fällt Schnee.
Wie heißt die Frau?

Wer versteckte sich im Uhrenkästchen?

Wer wohnte im Turm und ließ seine Haare runter?

Aus welchem Märchen stammt dieser Spruch?
Spieglein, Spieglein an der Wand:
Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Welches Tier hatte die Steine im Bauch?

In welchem Märchen wird Stroh zu Gold gesponnen?

In welchem Märchen fließt der Brei durchs ganze Dorf?

Welcher Satz ist richtig:
Die Brüder Grimm waren...

Wer schlief 100 Jahre?

Der böse Wolf färbte seine Pfoten mit Mehl.
Welche Fellfarbe wollte er damit vortäuschen?

In welchem Märchen wird der Held durch einen Kuss erlöst?

Es gibt ein Märchen der Brüder Grimm, in dem sich zwei Schwestern mit einem Bären anfreunden.
Wie heißt es?

Warum zerriss Rumpelstilzchen sich selbst?

In welchem Märchen spielt ein Brunnen eine Rolle?

Welche Fee wünscht Dornröschen den Tod?

Aus welchem Märchen stammt dieser Spruch?
Ich bin so satt,
Ich mag kein Blatt, meh! meh!

Das kleine Mädchen, das seine Großmutter besuchen wollte, trug immer ein Käppchen, dessen Farbe war ...?

Aus welchem Märchen stammt dieser Spruch?
Knusper, knusper knäuschen,
wer knuspert an meinem Häuschen?

Märchen

Bremer Stadtmusikanten

Brüder Grimm

Das tapfere Schneiderlein

Der Wolf und die sieben Geißlein

Dornröschen

Froschkönig

Jorinde und Joringel

Märchen

Märchen erraten

Märchensprüche

Märchentitel

Rapunzel

Rotkäppchen

Rumpelstilzchen

Schneewittchen

Beispielfragen:

"... lass dein Haar herunter!"
Wer ist mit dieser Aufforderung gemeint?

"Es war einmal..."
mit diesen Worten beginnen viele Märchen der Gebrüder Grimm.
Wie heißt der typische Schluss-Satz?

Wer holte die goldene Kugel im Brunnen?

Die Bremer Stadtmusikanten waren zu viert.
Aber weißt du auch, welche Tiere es waren?

Die Eltern brachten ihre Kinder in den Wald.
Wie heißen die Kinder?

Erkennst du das Märchen? Beantworte die folgende Frage:
Bei wem wohnte Schneewittchen?

Sie schüttelt Decken, dann fällt Schnee.
Wie heißt die Frau?

Wer versteckte sich im Uhrenkästchen?

Wer wohnte im Turm und ließ seine Haare runter?

Aus welchem Märchen stammt dieser Spruch?
Spieglein, Spieglein an der Wand:
Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Welches Tier hatte die Steine im Bauch?

In welchem Märchen wird Stroh zu Gold gesponnen?

In welchem Märchen fließt der Brei durchs ganze Dorf?

Welcher Satz ist richtig:
Die Brüder Grimm waren...

Wer schlief 100 Jahre?

Der böse Wolf färbte seine Pfoten mit Mehl.
Welche Fellfarbe wollte er damit vortäuschen?

In welchem Märchen wird der Held durch einen Kuss erlöst?

Es gibt ein Märchen der Brüder Grimm, in dem sich zwei Schwestern mit einem Bären anfreunden.
Wie heißt es?

Warum zerriss Rumpelstilzchen sich selbst?

In welchem Märchen spielt ein Brunnen eine Rolle?

Welche Fee wünscht Dornröschen den Tod?

Aus welchem Märchen stammt dieser Spruch?
Ich bin so satt,
Ich mag kein Blatt, meh! meh!

Das kleine Mädchen, das seine Großmutter besuchen wollte, trug immer ein Käppchen, dessen Farbe war ...?

Aus welchem Märchen stammt dieser Spruch?
Knusper, knusper knäuschen,
wer knuspert an meinem Häuschen?